Ausreichend Vitamine wichtig für die Gesundheit

Nur gesunde Menschen leben lange und glücklich. Deshalb ist es umso wichtiger von klein auf darauf zu achten, genug Vitamine zu sich zu nehmen. Die Ernährungsorganisationen empfehlen täglich 5 Portionen Obst und Gemüse zu essen. Das klingt extrem viel, ist aber mit etwas Übung leicht zu schaffen.
Zum Frühstück kann es einen Obstsalat aus Obst der Saison mit leckerem und ungesüßtem Quark und einigen Rosinen geben. Dazu schmeckt ein frisch gepresster Orangensaft besonders lecker. Mit der passenden Saftpresse ist er immer frisch und vor allem komplett ohne Zusatzstoffe hergestellt. Die Geräte sind heute nicht mehr allzu teuer und unter http://www.saftpressetests.com/ problemlos erhältlich.
Mehr als ein Glas Saft zum Frühstück sollte es allerdings nicht sein, da Saft viel Fruchtzucker enthält und damit nicht ganz so förderlich für eine gute Figur ist. Stattdessen können beispielsweise ungesüßte Tees oder auch Wasser mit einigen Scheiben frischer Zitrone genossen werden.
Am Mittag empfiehlt sich eine Gemüsepfanne mit saisonalem Gemüse, etwas Reis und ein paar Eiern. Ein solches Essen macht nicht nur satt, sondern wirkt sich auch positiv auf den Körper aus. Beim Reis kann Vollkornreis ausgewählt werden. Dieser schmeckt kaum anders als normaler Reis, hat aber wesentlich bessere Nährwerte.
Abends schmeckt ein frischer und knackiger Salat mit Fetakäse, gebratenen Shrimps oder Putenstreifen sehr lecker und ist zugleich gesund. Bei der Wahl gesunder Zutaten sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Auch gesunde Ernährung kann durchaus lecker und abwechslungsreich sein, wenn man sich nur mit ihr beschäftigt und konstant am Ball bleibt. Dann können sich auch nach kurzer Zeit schon große Erfolge einstellen.

Comments are closed.