Cashforless: EC Geräte online

Heute akzeptieren die meisten lokalen Supermärkte und Einzelhandelsgeschäfte die Zahlung mit ec-Karte, die neue Bezeichnung ist nach dem Willen der Bundesbank Bankkarte. Viele dieser Geschäfte haben sich Zahlungsterminals mit Zusatzverträgen angeschafft, um auch reine Kreditkarten zu akzeptieren. Bei CashforLesshttp://www.cashforless.de gibt es hochmoderne Terminals zum Kauf und zur Miete. Diese Terminals unterstützen standardmäßig Zahlung mit ec-Karte, GeldKarte und einigen wenige andere Karten. CashforLess bietet für die Akzeptanz von reinen Kreditkarten wie Visa, MasterCard, American Express und anderen den Acquiring Zusatzvertrag an. Es stellt sich die Frage, warum einen Zusatzvertrag, es ist doch alles Plastikgeld? Der Unterschied zwischen der ec-Karte oder Bankkarte besteht darin, dass diese Karte eine Debit-Karte ist. Der Karteninhaber kann mit dieser Karte bargeldlos bezahlen, allerdings wird die Bank nur dann die Zahlung garantieren, wenn das Konto eine entsprechend gedeckt ist. . Bei der Kreditkarte ist eine Deckung nicht notwendig, denn der Kunde kann über einen bestimmten Kreditrahmen zur verfügen. Die Kreditkarten-Gesellschaft rechnet mit dem Kunden einmal monatlich zum vertraglich vereinbarten Termin ab. Reine Kreditkarten sind beispielsweise Visa, MasterCard, American Express, Maestro, Pay.

Neben diesen Karten gibt es noch die Geldkarte, mit welcher der Kunde in Geschäften bargeldlos bezahlen kann. Die Terminals aus dem Shop von CashforLess akzeptieren diese Zahlung standardmäßig. Die Geldkarte nutzen die Personen, bei denen die Bank die Ausgabe einer ec- oder Kreditkarte ablehnt, weil sie nicht solvent sind. ab. Der Unterschied zwischen Geldkarte und Bankkarte besteht darin, der Verbraucher muss die Geldkarte erst mit einem Guthaben versehen, bevor er damit bezahlen kann. Auch bei Kreditkarten gibt es Karten, bei denen erst ein Guthaben auf dem Kartenkonto vorhanden sein muss. Dabei handelt es sich um Payback-Kreditkarten, denen man aber, im Unterschied zu Geldkarten, nicht ansieht, ob die Karte auf Guthabenbasis ausgerichtet ist. Payback-Kreditkarten sind weltweit einsetzbar; Geldkarten wie auch ec-Karten, sind dies in der Regel nicht.

Comments are closed.