Esprit – Mode die einfach begeistert!

Bei dem Namen „Esprit“ könnte man den Eindruck haben, dass es sich um eine langwierige Entstehungsgeschichte handelt wie man zu diesem starken Namen kommt. Doch in Wircklichkeit ist die Geschichte des Unternehmens eher üblich. 1968 fuhr das Ehepaar Tompkins durch Californien und verkaufte dort selbst genähte Kleidung. Keiner ahnte das sich aus dieser Idee kurzfristig eines der gefragtesten Modehäuser entwickeln sollte. Mit dem Modelabel Esprit Corp begann endlich die Geschichte des Erfolges des Modeunternehmens. Startete das Unternehmen seinen Weg des Erfolges. Diese sind auf die gesonderten Bedürfnisse der geeigneten Zielgruppen zugeschnitten sind. Gegenwärtig ist das Unternehmen in über 40 Ländern vertreten. Es gibt 800 Esprit-Läden weltweit. Die Trademark kann in mehr als 14.000 Wholesales erstanden werden. In Europa liegt die Verantwortung für das Ansehen der Firma und das Design und Nippon für die Anschaffung. Seit 2002 wird die Marke auch in den Staaten weiter ausgebaut. Entsprechend dem Format von Esprit werden neuartige, reizvolle sowie natürliche Schnitte von internationalen Gestaltern entworfen. Es wird viel Wert auf die Qualität der Artikel gelegt, wobei sie trotzdem leistbar sein muss.

Das Angebot der Marke Esprit beinhaltet verschiedenartige Kollektionen: „Esprit Collection“ steht für klassisch schöne Damen- und Herrenkleidung und Unterwäsche, während im Warenangebot von „Esprit Casual“ vor allem entspannte Alltagsanziehsachen für Damen, Herren und Kinder sowie Badebekleidung, Wäsche, Schuhe und Accessoires erhältlich sind. Daneben zählen „Esprit Sports“, „de.corp Esprit Urban Casual“ und auch „Esprit Home & Lifestyle“ zu den verschiedenen Produktlinien. Speziell für junge Menschen bietet das Unternehmen die Linie „EDC“ an. Fürs Büro gibt es allerlei diverse chice Blusen, die sich auch trefflich zum Shoppen in der Stadtmitte eignen. Für das Büro empfehlen sich besonders Hosenanzüge und Kostüme, aber genauso Blazer zur schicken Jeans. Für die Zeit danach gibt es bei Esprit eine große Auslese an Freizeitmode und Sportkleidung.

Esprit ist vorallem durch die exklusive und stylische Mode bekannt. Mit „Esprit Home & Lifestyle“ bedient das Modelabel auch den Markt an Wohnungseinrichtungen. ISLANDS nennen sich die neuartigen Teppichfliesen von Esprit Home, die in beliebiger Anzahl und Anordnung zusammengefügt werden können. Durch die verschiedenen Farben wie Tomatenrot, Grün, Pink oder Orange und den verschiedenen Oberflächen und Mustern kann man tolle Akzente setzen und jedem Raum eine junge und lebensfrohe Atmosphäre verleihen.  Mit den  Teppichfliesen von Esprit Home werden Räume für Kinder zu einem einladenden Spiel- und Platz zum Kuscheln. Im Wohnzimmer entsteht ein  besonderes Wohlfühl-Ambiente, wenn da die Teppichfliesen integriert werden.

Esprit ist auch ein Modelabel, das immerzu  soziale Aktivitäten durchführt. Ein Paradebeispiel dafür ist die Gegebenheit, dass Esprit auf das sog. „Sandblasting“ zum Erzielen des Used-Look bei Jeans verzichtet, da dies als toxisch eingestuft wurde. Darüber hinaus arbeitet Esprit innig mit den SOS-Kinderdörfern Hand in Hand.

Comments are closed.