Ihr erstes Fotoshooting in Wetzikon

Ihr erstes Fotoshooting

Vor dem ersten Fotoshooting ist eine gewisse Spannung vollkommen normal. Um die Portraitfotos von Wetzikon trotzdem schön zu gestalten haben wir vom Fotostudio Wetzikon daher ein paar Tipps für Sie parat.

Einer der wichtigsten Tipps ist, sich selbst treu zu bleiben. Einen ungewohnten Stil auszuprobieren ist, vor allem beim ersten Fotoshooting von Wetzikon keine sehr gute Idee. Wenn ständig das Outfit zurecht gerückt werden muss, ist ein Unwohl fühlen praktisch vorprogrammiert. Tragen Sie also etwas, indem Sie sich wohlfühlen! Das schont Ihre Nerven und ermöglicht es dem Fotograf von Wetzikon schöne Bilder zu machen.

Ein weiterer Tipp, auf den vor allem Fotografen von Wetzikon besonders achten, sind Farbpalleten. Bei z.B. Familienshootings verleihen Farben in verschiedenen Abstufungen und zusammenpassenden Tönen, die sich in den einzelnen Familienmitgliedern wiederfinden, eine angenehme Harmonie. Aber Achtung – Partnerlooks sind nicht angebracht, genauso wenig sollten Sie zu sehr von einander abweichen. Egal ob sportlich oder chic, beides ist erlaubt, aber bitte nicht mischen! Dann werden Ihre Portraitfotos von Wetzikon garantiert wunderschön!

Wenn Sie sich nicht für ein Outfit entscheiden können, bringen Sie einfach mehrere Outfits zu ihrem Fotoshooting bei Wetzikon mit. Ihr Fotograf von Wetzikon kann Sie auch gerne je nach Typ beraten und mit Ihnen das perfekte Outfit zusammenstellen.
Dabei können Sie auch Accessoires wie Hüte, Ketten, besondere Schuhe, Ohrringe oder Schals und sogar Taschen in das Fotostudio von Wetzikon mitbringe, denn die kleinen Details helfen ein gewöhnliches Alltagsoutfit zu einem Outfit mit WOW-Effekt zu machen.
Bringen Sie auch gerne Requisiten mit in das Fotostudio Wetzikon! Wenn Sie ein besonderes Hobby haben oder ein Instrument spielen, bringen Sie repräsentative Gegenstände mit, persönliche Elemente machen Ihr Foto so zu ganz einzigartigen und persönlichen Portraitfotos von Wetzikon. Auch Haustiere sind erlaubt. Ein Vorteil von Requisiten ist unter anderem, dass die Frage, was Sie mit Ihren Händen tun sollen, auch gleich erledigt ist.
Auch verschiedene Stoffe wie Leder und Baumwolle, Wolle und Jeans oder Spitze und Musterstoff können ein wunderbares WOW-Outfit kreieren. Zudem bringen sie Textur in das Outfit aber auch in das Bild. Aber Vorsicht! Ein absolutes No Go sind Sprüche oder Logos auf T-Shirts etc. Auch bei verschiedenen Mustern sollten Sie vorsichtig sein, um keinen wilden Mustermix zu kreieren und ihr Bild nicht zu Überladen.

Mit diesen Tipps wird Ihr Fotoshooting bei Wetzikon mit Sicherheit ein voller Erfolg!

Comments are closed.