Schneller und effizienter produzieren

Schneller und effizienter produzieren

In Sachen Produktion und Fertigung hat sich im Laufe der Zeit einiges in der Industrie bzw. im betreffenden Gewerbe verändert. Mehr als interessant sind diesbezüglich die eingezogenen Automationen, welche den Menschen als Arbeitskraft ersetzen, jedoch weitaus mehr als schnellere Produktionsverfahren ermöglichten. Eine gesteigerte Effizienz in Verbindung mit höherer Qualität ist das Resultat, welches durch datenbankgesteuerte Produktionsmaschinen erreicht werden kann.

Von der Idee zur Fertigung

Während in der Vergangenheit Ideen praktisch mit der Hand realisiert wurden, ist heutzutage ein Computer und Roboter notwendig. Ist eine Produktidee entstanden, so wird diese virtualisiert und als entsprechendes Muster in eine Datenbank geschrieben. Über die passende Schnittstelle wird im Anschluß per Knopfdruck ein Datentransfer initiiert, welcher dem Produktionsroboter die individuellen Merkmale und Details des Produkts mitteilt. Auf diese Art und Weise kann der Prozess beschleunigt werden, welcher von der aufkommenden Idee zur Fertigung reicht. Als Schnittstelle werden Beckhoff Twincat Lösungen in Form von Siemens SQL oder Twincat SQL eingesetzt, um schnelle Transfers zu ermöglichen. Diese Entwicklung trägt die SQL Automation in sich, in welcher Lösungen wie Wago SQL oder Codesys SQL ebenfalls auf die Beckhoff Twincat Datenbank mit den Produktionsdaten zugreifen können.

Die Übertragung im Detail

Das die Daten eines entworfenen Produktes in einer Beckhoff Twincat Datenbank abgelegt und gespeichert werden ist oftmals leicht nachzuvollziehen. Diese Daten jedoch von der Ideenschmiede und Konzeption in Richtung Fertigung zu transferieren ist der Schlüssel zum Erfolg. Produktionsmaschinen und Roboter werden von unterschiedlichsten Herstellern produziert, weshalb die Schnittstellen zur SQL Automation viele unterschiedliche Datensprachen beherrschen müssen. Einerseits ist Beckhoff Twincat mit Twincat SQL und Siemens SQL diesbezüglich Vorreiter, doch sorgen Standards für ein großes Angebot. Daten lassen sich mittels Wago SQL und Codesys SQL ebenfalls auslesen, so dass eine universelle Schnittstelle geschaffen wird, welche über den gesamten Erdball hinweg gleiche Ergebnisse liefern kann und wird.

Produktion und Fertigung ist ohne Frage der Motor der Weltwirtschaft. Ohne moderne Produktionsmethoden mit Maschinen und Robotern wäre diese Entwicklung nicht möglich gewesen. Vergessen werden darf hierbei aber auch die SQL Automation keinesfalls. Erst die Kommunikation zwischen Datenbanken und Produktionsmaschinen bzw. Robotern sorgt für effizientes Produzieren, was wiederum Abläufe verkürzt und günstigere Preise für den Endverbraucher ermöglicht.

Comments are closed.